Als den Mund bei der Entzündung des Zahnfleisches auszuspülen: die Rezension der besten Agenten

Spülen Sie den Mund - das ist was viele vernachlässigen, aber sie tun es vergebens. Schließlich kann es Sie vor vielen Problemen schützen und Ihre Gesundheit verbessern.

Denken Sie daran, dass Sie dies richtig machen müssen. Außerdem gibt es heute viele Mundwässer.

Wie man nicht einen Fehler macht und eine Qualität und ein passendes Produkt für dich wählt? Wie man dieses Verfahren richtig durchführt und die Mundhöhle dafür vorbereitet?

Inhalt

  • Wie bereitet man sich auf das Verfahren vor?
  • Wie spült man den Mund richtig?
  • antiseptische Lösung
  • Entzündungshemmende
  • Rezepte der traditionellen Medizin Abkochung von Kräutern
    • Wasch
  • wirksame

Praxis bewährt Wie für das Verfahren vorzubereiten?

Spülen bringt das maximale Ergebnis, wenn Sie zuvor die Mundhöhle für dieses Verfahren richtig vorbereitet haben. Sie können dies folgendermaßen tun:

  1. Verwenden von Zahnseide .Diese Methode der Reinigung mit entzündetem Zahnfleisch sollte sehr vorsichtig ve
    rwendet werden, um sie nicht zu beschädigen und nicht zu verletzen.
  2. Anwendung von Zahnbürste und Paste .Wählen Sie für Sie geeignet Zahnpasta und Bürste sanft, aber zur gleichen Zeit, gründlich reinigen die Zähne, beeinflussen auch die unzugänglichsten Gebiete. Es gibt sogar spezielle Pasten, die Ihnen im Kampf gegen Blutungen und unangenehmen Geruch helfen. Sie enthalten Fluorid und Kräuter. Die beliebtesten von ihnen: "Parodontax", "Lacalut", "Sensodyne".
  3. Massieren Sie das Zahnfleisch .Es ist mit zwei Fingern gemacht und dauert nicht länger als 5-7 Minuten. Aber bedenken, dass diese Massage durchzuführen muss sehr vorsichtig sein, nicht Infektion zu tragen und nicht das Zahnfleisch zu verletzen.

Wie spült man den Mund richtig?

Regeln sollten nicht außer Acht gelassen werden, wenn Sie sich nicht verletzen wollen und zu Verletzungen führen, und so betroffen und entzündetes Zahnfleisch.

  • Verfahren und Vorbereitung dafür verbringen sehr vorsichtig, um Ihre Gesundheit nicht noch mehr zu schädigen.
  • Wenn es wunde Stellen im Mund sind, berühren sie nicht mit den Händen, ein nicht abreißen und die sich ergebende braune Wucherungen vor dem Spülen und danach.
  • Das Mittel sollte nicht sehr heiß oder kalt sein. Die Temperatur sollte angenehm sein.
  • Nach dem Spülen für mindestens 20 Minuten sollten Sie Essen und Trinken vermeiden.
  • Wählen Sie den Zubereitungs- oder Klarspüler nicht selbst aus. Achten Sie darauf, einen guten Arzt zu konsultieren, der in dieser Angelegenheit helfen wird.
Spülen Technik ist sehr einfach: das Fluid für das Verfahren in den Mund geben, ein wenig halten es dort, während seine Zunge und Wangen bewegen Mittel in alle Ecken zu infiltrieren, und spucken es dann. Wiederholen Sie diese Aktionen mehrmals für eine Spülung, und die Prozedur selbst wird am besten nach jeder Mahlzeit durchgeführt.

Es gibt viele Werkzeuge, mit denen Sie Ihren Mund spülen können. Alle von ihnen können bedingt in drei Gruppen unterteilt werden:

  • antiseptisch;
  • ist ein entzündungshemmender Stoff;
  • Volk. Antiseptische Lösungen

Antiseptika mit Zucht Mikroben zu kämpfen, die zu fördern und die Intensität der Entzündung oder ihr Aussehen verbessern. Meistens sind dies die folgenden Medikamente:

  1. Miramistin. nutzte seine Lösung von 0,01%, was das Regal kann in jeder Apotheke ohne Rezept gekauft wird. Spülen Sie Ihren Mund mit diesem Mittel während des Tages 3 mal nach dem Zähneputzen. Es ist aktiv gegen das Herpes-Virus und wird daher gegen Herpes-Stomatitis verschrieben.
  2. Chlorgesidine .Die wässrige Lösung dieses Mittels ist 0,05%.Die Methode seiner Anwendung ist die gleiche wie Miramistin.
  3. Furacilin .Es ist notwendig, 2 Tabletten in einem Glas warmen Wasser zu vernichten und sie auflösen. Spülen Sie Ihren Mund furatsilinom empfohlen sofort nach dem Zahn 3-4 mal täglich zu bürsten.

Gesundes Zahnfleisch - ist einfach:

Entzündungshemmende

Zugabe von Antiseptika, gibt es entzündungshemmend, entwickelt, um die Symptome der Entzündung zu verringern. Hier sind einige von ihnen:

  1. Stomatofit .Seine Struktur enthält den Zusatz von Alkohol Kräutern. Zum Spülen in warmem Wasser in einem Verhältnis von 1: 5 verdünnt.
  2. Tantum Verde .Von den vielen Formen der Arzneimittellösung für die topische Anwendung auswählen und mit warmem Wasser in einem Verhältnis von 1 zu lösen: 1.
  3. Chlorophyllipt .Es besteht aus Extrakten aus den Blättern von Eukalyptus und Alkohol. Vor dem Gebrauch mit Wasser verdünnt je nach Bedarf.
  4. Rotokan .Es besteht aus Kräutern und Ethylalkohol. Für die Verwendung verdünnen 1-2 kleine Löffel der Lösung in dem Becher mit abgekochtem Wasser.

Rezepte der traditionellen Medizin

Gum stört die Menschen die ältesten Zeiten. Daher fanden wir und viele wirksame und sichere Mittel getestet, um mit dem Problem fertig zu werden.

einfachsten Rezepte:

  1. Gurgeln mit Salz .Sie können Normal Stein oder Meer nutzen. Ein Glas Wasser benötigen Sie einen kleinen Löffel Salz zu nehmen.
  2. Rinse Soda .Das Glas Wasser hinzufügen 1 Esslöffel Soda, gut umrühren und die Lösung ist fertig. Spülen Sie mit
  3. Soda, Salz, Jod .In einem Glas Wasser, fügen Sie ein wenig Backpulver und Salz, und dann 2-3 Tropfen Jod tropfen. Alle gut mischen. Spülen
  4. Wasserstoffperoxid. Es erfordert 3% Peroxid-Konzentrationen. Mischen Sie es mit Wasser in einem Verhältnis von 1: 1 und erhielt Mund Spüllösung.

Waschen

Auskochen der Kräuter am häufigsten hier verwendet: Eichenrinde, Schöllkraut, Knoblauch, Kamille, Johanniskraut, Calendula, Mutter und Stiefmutter, und viele andere.

In Ermangelung anderer Möglichkeiten akzeptabel sogar einen starken grünen Tee zu verwenden. Es reduziert nicht nur Entzündungen, sondern auch Schmerzen und Beschwerden im Mund verringern. Hier sind ein paar Rezepte, die am häufigsten verwendet werden:

  1. Abkochung von Kamille. Brew Kamille( etwa 1 kleine Löffel in einem Glas Wasser) und läßt für 20 Minuten unter dem Deckel stehen.
  2. Broth Minze. Füllen Sie 2 kleine Löffel Minze Brühe kochendem Wasser lösen und nicht weniger als 10 Minuten unter dem Deckel. Spülen Sie mit einer solchen Lösung nicht mehr als 2-3 mal pro Tag empfohlen.
  3. Broth Oregano .Siedet 2 große Löffel Kräuter in einem Glas Wasser zu kochen. Lassen Sie sitzen und die morgens und abends verwenden.

bewährt Praxis

entzündetes Zahnfleisch ist nicht immer sofort von Schmerzen oder Beschwerden manifestiert. Oft Blutungen dies, wenn Sie Ihre Zähne, Mundgeruch und andere unangenehme Symptome zu bürsten. Wenn Sie jedoch nicht die Aufmerksamkeit auf die Krankheit zahlen und sie nicht rechtzeitig behandelt, kann es zu ernsthaften Problemen führen: das Eindringen der Infektion in den Körper, den Verlust eines oder mehrerer Zähne.

Es gibt Fälle, in denen eine Entzündung des Zahnfleisches interne Krankheit zeigt, dass ein sofortige Behandlung( Blutstörungen, hormonelle Störungen, Stoffwechselstörungen, Vitaminmangel) erfordert. In solchen Situationen, Mundwasser - nur Hilfsmaßnahme zur Ergänzung der Grundbehandlung. Wenn

Entzündungsprozess begonnen hat, sollten Sie einen Zahnarzt konsultieren. Denn erst nach sorgfältiger Prüfung enthüllen begleitende Faktoren können die Ursache der Entzündung bestimmen und es zu beseitigen.

Spülwirkung in der komplexen Therapie für die Behandlung von Zahnfleischerkrankungen und der damit verbundenen Krankheiten ist ziemlich hoch. Es ist nur wichtig, das richtige Medikament zu wählen und die Ursachen zu beseitigen, die die Entzündung geführt.

Zusätzlich tägliche präventive Behandlungen werden nicht viel Mühe, Zeit und Geld. Besonders spülen, wenn Sie sich vorbereiten.

  • Mar 06, 2018
  • 2
  • 1063