Wie man Rüben speichert

Nützliche Eigenschaften von Rüben sind seit langem nachgewiesen und unbestreitbar. Dies ist ein einzigartiges Gemüse, das für den menschlichen Körper notwendig ist. Außerdem schmeckt es gut. Es gibt viele Gerichte darauf. Es ist schwer sich eine Rote-Bete-Suppe ohne dieses Wurzelgemüse oder einen Salat "Hering unter einem Pelzmantel" vorzustellen. Das Produkt ist fest in der Ernährung jeder Familie. Deshalb versucht die Rüben zu halten, vor allem in Ihrem Garten angebaut, so lange wie möglich und seinen einzigartigen Geschmack und Vitamingehalt genießen.

Inhalt:

  1. Vorbereitung Rübenlagerbedingungen Lagermethoden
  2. Lagerung
  3. Rüben Wichtige Regeln
  4. Rübenernte des Winters

  • Nicht alle Zuckerrüben Sorten haben eine gute Haltbarkeit. Langzeitlagerung späte Sorten, wie zum Beispiel Kältebeständigkeit 19, Detroit, Pozdnezimnyaya A-474, Bordeaux-237 sein. Am besten ist es die Rüben im Keller oder im Keller zu speichern, aber Sie können es über die Mitte des Winters zu halten, und in d
    er Wohnung, in der üblichen Stadtwohnung.

    Vorbereitung der Rüben für die Lagerung

    Die gerade gegrabene Ernte muss ordnungsgemäß verarbeitet werden. In keinem Fall kann die Haut der Wurzel geschädigt werden. Mit einem ungenauen Herausziehen der Erde kann es abgehen und dann beginnt der Infektionsprozess. Die Wurzel wird mit Fäulnis bedeckt sein und damit gut die Hälfte der gesamten Ernte.

    1. Es ist besser, eine Rüben mit einer Schaufel mit einer Reserve zusammen mit dem Boden zu graben. Und dann schüttle den Boden vorsichtig mit deinen Händen.
    2. Wählen Sie für die Ernte einen trockenen und schönen Tag. Dies geschieht in der Regel im Herbst. Es ist besser, den Wettervorhersagen zu folgen, weil Sie vor dem ersten Frost Zeit haben müssen, zu reinigen. Andernfalls gefriert ein Teil des Wurzelgemüses und wird für die Langzeitlagerung unbrauchbar.
    3. Dann das Trocknen von Gemüse durchführen. Wenn die Sammlung bei trockenem Wetter stattfindet, können die Rüben direkt auf dem Boden getrocknet werden. Lassen Sie es für 3 Stunden. Das wird genug sein. Bei längerem Trocknen können die Früchte träge werden. Bei der Ernte von einem feuchten Boden lohnt es sich, es drinnen zu trocknen. Es ist notwendig, die Rüben in eine Schicht zu verteilen. Der Raum sollte gut belüftet sein. Die Trocknung kann 3 bis 7 Tage dauern.
    4. Erste Verarbeitung. Wenn die frisch ausgegrabene Rüben am Boden getrocknet sind, ist es notwendig, sie von Schmutz und Lehm zu reinigen. Tun Sie dies nicht mit einem Messer oder einem anderen scharfen Gegenstand. Diese Aktionen können das Produkt beschädigen. Eine Wurzelpflanze gegen eine andere zu schlagen, sollte auch nicht sein. Handreinigung in Stoffhandschuhen ist die sicherste Sache. Es ist nicht notwendig, die Früchte perfekt zu reinigen, eine dünne Erdschicht kann die Rüben vor schädlichen Einflüssen schützen. Dann ist es notwendig, Spitzen zu schneiden sind nicht auf Basis von etwa 1 cm dorezaya. Es ist unmöglich, Tops von Hand abzuschrauben oder auszubrechen.
      Die Seitenstiche werden ebenfalls vorsichtig entfernt.
    5. Die Hauptwurzel ist besser nicht zu ernten.
    6. Sie können die Rüben, die für eine lange Lagerung ausgelegt sind, nicht waschen.
    7. Sortieren Sie die Instanzen. Nehmen Sie keine beschädigten und faulen, sie werden nicht lange bleiben.

    Bedingungen für die Lagerung

    idealer Ort zum Speichern von Rüben im Winter - ein Keller oder im Keller, wo:

    • dunkel, feucht, und es gibt keine natürliche Belüftung;
    • Temperatur von 0 ° C bis + 2 ° C;
    • Feuchtigkeit 90%;
    • Abwesenheit von niedrigen Temperaturen, aufgrund derer das Einfrieren auftritt.

    Es ist wichtig, die Temperatur in den ersten 2 Monaten zu überwachen. Wenn es über + 4 ° C ist, dann zwangsläufig das Wachstum der Spitzen. Die Luftzirkulation gewährleistet, dass die Rüben nicht weiter als 15 cm vom Boden entfernt sind.

    Speichermethoden

    Es gibt zwei Hauptspeicherarten: drinnen und draußen.

    • Geschlossene Methode: in Kisten mit Sand. Geeignet für jeden Raum. Sand sollte auf natürliche Weise verbrannt werden, indem man ihn unter die Sonnenstrahlen oder in den Ofen legt. Wenn wir Rüben in eine Schachtel geben, müssen wir sicherstellen, dass sich einzelne Kopien nicht berühren.
    • Offene Methode: in Körben oder Schubladen. Geeignet für Keller oder Keller mit guter Belüftung.
    • Auf den Regalen der Pyramide. Für Räume mit einer großen Fläche. Die Höhe der Pyramide sollte 75 cm nicht überschreiten. Wenn die Ernte in Behältern gelagert wird, sollten sie sich 20 cm über dem Boden befinden. Gleichmäßige Kühlung und Belüftung sind vorgesehen. In der Höhe der Behälter - 1 m, sollte die Wände des Kellers nicht berühren. Wenn die Perlen installiert sind, müssen sie bestimmte Abmessungen haben: Höhe - 75 cm, Breite - 1 M.
    • Auf Kartoffeln. Rote Bete fühlt sich gut in der Nachbarschaft mit Kartoffeln, in Kisten oder Säcken gelagert. Es passt in eine Schicht hinein. Auf diese Weise werden zwei Probleme auf einmal gelöst: Die Kartoffel wird von übermäßiger Feuchtigkeit befreit und die Rüben nehmen sie auf und werden elastischer. Gemüse ist mit Asche oder Sand verstreut.
    • In Tonlösung. Geeignet für jede Art von Raum.
    • In Torf, Holz Sägemehl. Die Methode ist identisch mit der Verwendung von Sand.

    Sie können Rüben in der Wohnung speichern. Aber es kann nicht mehr als 4 Monate sein.

    • In Anwesenheit eines verglasten Balkons können Sie hervorragende Bedingungen für Rüben schaffen. Lege es in eine Schachtel und bedecke es mit Sand. Es kann bis zum Frühling liegen, aber wir müssen sicherstellen, dass die Temperatur nicht auf negative Werte abnimmt.
    • Wenn auf dem Balkon eine Minus-Temperatur möglich ist, ist es möglich, eine Heizung für eine Box mit Wurzelgemüse aufzubauen. Sie müssen nur eine Glühbirne in den Behälter hängen.
    • Rübenlager im Raum. Um dies zu tun, muss es mit Sägemehl oder Sand gegossen werden, oder nach dem Trocknen in eine Lösung von Ton eintauchen. Stellen Sie in Boxen. Die Rüben halten also bis zu 4 Monate.
    • Es ist wunderbar, Gemüse im Kühlschrank zu lagern. Es ist notwendig, die Wurzel in ein Folien- oder Pergamentpapier einzuwickeln. Haltbarkeit 3 ​​Monate.

    Kleine Tricks von

    Einige Gärtner empfehlen:

    • Die Rüben mit Speisesalz füllen.
    • Die Rüben in die Asche rollen.
    • Übertragen Sie das Wurzelgemüse auf die Blätter des Farns.
    • Rüben mit Torf, Sägemehl oder Spänen hinzufügen.
    • Sie können das Gemüse mit Kreide "pudern" und in Kisten legen.
    • Einfach die Kopien in eine Plastiktüte falten und den Zugang zu Sauerstoff freilassen.
    • Setzen Sie die Rüben in Behälter, legen Sie die Polyethylen-Einlagen zwischen die einzelnen Elemente.
    • Es ist besser, die verschiedenen Früchte getrennt zu lagern.

    Andere Methoden der Ernte von Zuckerrüben

    Neben der Lagerung von frischem als Ganzes gibt es andere Methoden der Ernte von Rüben für den Winter.

    1. Trocknung. Mit dieser Technik können Sie alle nützlichen Eigenschaften von Rüben speichern. Der Prozess benötigt nicht viel Zeit. Vorbereitung ist einfach. Eine Wurzel kann in jedem Gericht verwendet werden: Suppen, Borschtsch und Salate.
    2. Einfrieren. Geeignete rohe oder gekochte Rüben.
      • Im ersten Fall wird das Hackgut gereinigt und mit einem Messer in bestimmte Stücke geschnitten. Sie können den Mixer zermahlen oder raspeln. Hängt von der weiteren Verwendung ab. Verpackt in Portionen in Behältern oder Beuteln.
      • Im zweiten Fall wird das Produkt wärmebehandelt. Gekochte Rüben in ungereinigter Form. Kühlt, reinigt und schneidet. Weiter in Kunststoffbehältern verteilt.

      Im Gefrierschrank kann das Gemüse bis zu 8 Monate alt werden und verliert nicht seinen Geschmack.

    3. Erhaltung. Am häufigsten wird ein Gemüse in einer essigsalzhaltigen Salzlösung eingelegt. Sie können auch verschiedene Salate und Eintöpfe basierend auf Rüben machen. Es stellt sich ein volles Gericht, das Sie sofort auf den Tisch legen können. Im Winter, wenn der Körper keine Vitamine hat, wird eine solche Zubereitung sehr geeignet sein.
  • Speicherung von
    -Produkten
    • Mar 10, 2018
    • 98
    • 100