Megan Fox: Erfolgs- und Schönheitsgeheimnisse

Inhalt

  • Megan Fox: Biografie
  • Megan: Auf dem Weg zur großen Leinwand
  • Megan Fox: Filmografie
  • Megan Fox: Größe und Gewicht
  • Megan Fox: vor und nach plastischer Chirurgie
  • Wie macht man Augenbrauen wie Megan Fox?
  • Video: Make-up wie Megan Fox
  • Megan Fox: Haarfarbe
  • Megan Fox Tattoos
  • Megan Foxs Finger
  • Megan Fox: kein Make-up
  • Megan Fox: Wie alt?
  • Ehemann von Megan Fox
  • Megan Fox: schwanger

Die talentierte Hollywood-Schauspielerin Megan Fox hat viele Fans auf der ganzen Welt. Die meisten Fans wollen nicht nur Filme sehen, in denen der Star gedreht wurde, sondern auch möglichst viel über ihr Idol erfahren. Sie interessieren sich für absolut alles, was mit ihrer Persönlichkeit zu tun hat - wie ihre Kindheit und Jugend war, was sie in der Schule liebte, wie sie zu einem der berühmtesten und attraktivsten Hollywoodstars wurde.

Als Megan Fox den Schauspieler Brian Austin Green heiratete, war es ihren Fans und weiblichen Fans wichtig, dass das Privatleben ihres Idols erfolgreich war. Für diejenigen, die fast nichts über den Weg auf die große Leinwand der berühmten Schauspielerin wissen, präsentiert sie nur von Rollen in berühmten Filmen gespielt, wird es interessant sein, ihre Biografie und interessante Fakten aus dem Leben kennenzulernen Megan Fox.

instagram viewer

Megan Fox: Biografie

Die Schauspielerin Megan Fox, die nach der Veröffentlichung der Welt des Blockbusters "Transformers" weltberühmt wurde, wurde in der amerikanischen Kleinstadt Rockwood in Tennessee geboren. Sie wurde am 16. Mai 1986 in einer Familie geboren, zu deren Vorfahren Menschen vieler Nationalitäten gehörten, so dass sie geboren wurde das Baby erbte irische, französische, italienische Gene sowie ein Partikel des Blutes der amerikanischen Ureinwohner - Indianer.

Es ist möglich, dass eine solche Vererbung nicht nur der Grund für die Attraktivität des Mädchens, sondern auch für ihren schwierigen Charakter war. Attraktives Aussehen spielte eine große Rolle in einer erfolgreichen Schauspielkarriere und half, gefragt zu werden ein Modemodell. Die Komplexität von Megans Charakter wurde zur Quelle verschiedener Probleme, die in ihrer Schulzeit begannen.

Dies waren zunächst Konflikte mit Gleichaltrigen, dank denen das Mädchen weder in der Schule noch im Studio Freunde hatte, wo sie ihre Karriere als Model begann. Als Teenager gab es einige Probleme mit dem Gesetz.

Megan verbirgt nicht die Tatsache, dass sie in diesen Jahren auch mit Drogen bekannt wurde. Zum Glück für das Mädchen mochte sie diese Bekanntschaft nicht, obwohl sie heute der Meinung ist, dass der Konsum von Marihuana nicht viel Schaden anrichtet und daher legalisiert werden sollte.

Seit ihrer frühen Kindheit tanzt Megan, sie hat mehrere renommierte Auszeichnungen bei Tanzwettbewerben erhalten. Sie studierte im Theaterstudio. Im Alter von fünfzehn Jahren begann sie ihre Schauspielkarriere am Set von Hollywood, wo sie über mehrere Jahre in diesem schwierigen Beruf bedeutende Erfolge erzielte.

Parallel arbeitete sie als Fotomodel und fotografierte systematisch für Hochglanz- und Männermagazine. Die junge Schauspielerin wurde berühmt, nachdem sie in dem berühmten Film "Transformers" mitspielte, dem viele Einladungen folgten, an verschiedenen Foto- und Filmprojekten teilzunehmen.

2010 wurde Megan Fox die Frau ihres Kollegen, des Hollywood-Schauspielers Brian Austin Green. Heute wachsen in der Schauspielerfamilie drei Söhne – neben zwei gemeinsamen Kindern ziehen sie Cassius, Brians Sohn aus erster Ehe, groß. Die Schauspielerin plant nicht, ihre Arbeit im Kino zu verlassen. Während der Schwangerschaft mit ihrem zweiten Kind spielte sie in einem Film mit, der 2014 auf den Bildschirmen erscheinen soll.

Wenden wir uns nun einigen Lebensabschnitten von Megan Fox genauer zu, sprechen wir darüber, was Fans ihres Talents wahrscheinlich interessieren werden.

Megan Fox: als Kind

Die Familie, in der Megan Fox geboren wurde, war schwer als wohlhabend zu bezeichnen. Franklin Fox, der Vater des Mädchens, arbeitete als Aufseher für Bewährungsstraftäter. Diese schwierige Arbeit weckte beim Mann eine Aggressivität, die sich dann in familiären Beziehungen manifestierte. Infolgedessen verlässt die Mutter des Mädchens, Darlene Fox, die die Kinder nimmt (Megan hat eine ältere Schwester), die Familie.

Die dreijährige Megan hat einen Stiefvater - Darlene heiratet einen viel älteren Mann. Die Familie zog nach Florida, wo sie sich in der Stadt Port Saint Lucie niederließ. Tony Tonaccio, der der neue Ehemann von Megans Mutter wurde und den Vater von zwei Mädchen ersetzte, unterschied sich nicht in seiner Leichtigkeit. Im Bezirk galt er als Despot.

Der Stiefvater ging verantwortungsvoll mit der Erziehung von Mädchen um, aber seine konservative Lebenseinstellung diente oft als Grund für Konflikte in der Familie. Megan selbst behauptet, dass schwierige Beziehungen zu ihren Eltern der Grund für ihre häufigen Emotionen waren Misserfolge, aber nur dank ihrer Unterstützung konnte sie ein ausgezeichnetes Tanz- und Musical bekommen Vorbereitung.

Megan begann im Alter von fünf Jahren zu tanzen und zu musizieren, und als sie zehn Jahre alt war, wurde ihre Familie in eine andere Stadt in Florida gezogen - St. Petersburg, auf Drängen ihrer Eltern waren sie es fortgesetzt. Zur gleichen Zeit studierte die zukünftige Schauspielerin in einem Schauspielstudio und studierte an einer gewöhnlichen örtlichen Schule.

Megan Fox: in ihrer Jugend

Ihre fleißige Tanzpraxis wurde mit Siegen bei mehreren Wettbewerben in South Carolina belohnt. Megan gelang es, mehrere Preise gleichzeitig zu gewinnen. Damals war der junge Darsteller erst 13 Jahre alt. Im selben Jahr, 1999, bot Megan an, sich als Model zu versuchen. Die Eltern hatten nichts dagegen und stellten eine Bedingung - weiter zu handeln.

Megan hatte nichts dagegen, also plante sie, ihr Leben einer Schauspielkarriere zu widmen. Die Fortsetzung der Tanzkunst passte nicht in die Pläne des Mädchens. Die Lehrer im Theaterstudio unterstützten die Pläne des Mädchens, da sie es für sehr talentiert hielten und eine angeborene schauspielerische Fähigkeit haben.

Als die künstlerische Karriere des Mädchens erfolgreich begann, waren ihre Schulangelegenheiten ebenso schlecht. Ihre Freunde waren nur unter den Jungs, und sie passte nicht in die Gesellschaft des Mädchens. Auch außerhalb der Schule ließ ihr Verhalten zu wünschen übrig.

Megan Fox wurde im Alter von 14 Jahren festgenommen, weil sie ein Auto gestohlen hatte, aber glücklicherweise erhielt die Geschichte keine Fortsetzung. Sie wurde mehrmals in Geschäften festgenommen, weil sie Kosmetika gestohlen hatte. Es ist möglich, dass ein solches Verhalten für einen Teenager eine Art der Selbstbestätigung war, da sie unter den Mädchen in der Schule eine Ausgestoßene war, sie wurde gleichzeitig beneidet und gehasst.

Es ist nicht verwunderlich, dass die Schule für Megan nicht einmal im Hintergrund geblieben ist, sondern im letzten Plan. Das Ergebnis war zu erwarten - nach solchen "Heldentaten" wurde der zukünftige Star von der Schule verwiesen. Nach dem Abitur traf Megan die endgültige Entscheidung - eine Karriere als Filmschauspielerin zu beginnen.

Megan: Auf dem Weg zur großen Leinwand

Megan begann ihre Reise ins Kino auf eine eigentümliche Weise - nachdem sie beschlossen hatte, selbst Geld für eine Reise in die Hauptstadt der Filmindustrie, Los Angeles, zu verdienen, bekam einen Job als wandelnde Werbung (die Leute in diesem Beruf wurden "Bananen" genannt), luden Passanten ein, ein Café zu besuchen und lobten die Qualität des Service in diesem Institution. Nachdem das Mädchen das erste Gehalt erhalten hatte, ging es, um Hollywood zu erobern.

Es ist klar, dass dort niemand auf ein so junges Mädchen wartete (Megan wurde vor nicht allzu langer Zeit 15 Jahre alt), sie war sich bewusst, dass ihre schauspielerischen Fähigkeiten, im Theaterstudio hoch angesehen, vor dem Hintergrund von Hollywood-Schauspielern eher schwach, verließ sich der zukünftige Star auf ihre Attraktivität Aussehen.

Tatsächlich zog Megans Aussehen - schönes Haar, ein charmantes Lächeln, eine hervorragende Hautfarbe und Körperparameter, die Hollywood-Standards entsprechen - die Aufmerksamkeit der Filmemacher auf sich. 2001 spielte sie in dem Film Sunny Holidays. Die Rolle war auffällig - das von Megan Fox gespielte Mädchen war lange Zeit auf dem Bildschirm präsent, sie ständig war neben den Hauptfiguren (sie wurden von den Schwestern Ashley und Mary-Kate Olsen gespielt) und passten verschiedene Tricks.

Obwohl sich der Film als nicht sehr erfolgreich herausstellte - er kam nicht in den Vertrieb, verkaufte sich schlecht auf Discs, aber der Beginn einer Filmkarriere war gelegt. Mehrere Jahre lang spielte Megan in Cameo-Rollen und akzeptierte alle Vorschläge der Regisseure. In ihrem kreativen Gepäck erschienen Nebenrollen und Episoden in Filmen wie "Ocean Street", "Why I Love You", "Queen of the Screen" und anderen.

Diese Jobs waren für Megan nicht nur für Auftritte in der Firma mit berühmten Hollywood-Schauspielern wichtig, sondern auch für die Möglichkeit, ihre schauspielerischen Fähigkeiten zu verbessern. Dank ihrer Cameo-Rollen im Jahr 2004 wurde der jungen Schauspielerin eine interessantere Rolle im Film "Stage Star" angeboten, in dem Megan zusammen mit der beliebten Schauspielerin Lindsay Lohan spielte. Dann spielte sie drei Jahre lang in einer Serie namens "Hope and Faith".

Megan Fox: erste Hauptrolle

Zahlreiche Rollen in Filmen und die Arbeit als Model in Männermagazinen machten das Mädchen unter Hollywood-Schauspielerinnen auffällig. Als schließlich 2007 der Blockbuster "Transformers" veröffentlicht wurde, in dem die Schauspielerin die Hauptrolle spielte, wartete Megan auf ihre schönste Stunde.

Super populärer Science-Fiction-Film, der von den ersten Tagen an mehr als siebenhundert Millionen Dollar einspielte Auftritte auf den Bildschirmen machten Megan Fox berühmt und machten die junge Schauspielerin zu einer der berühmten Hollywood Sterne. Megans Kindheitstraum ist wahr geworden.

Der ersten erfolgreichen Rolle folgten Einladungen zu neuen Dreharbeiten. Im Jahr 2008 spielte die Schauspielerin die Rolle eines aufsteigenden Sterns in Wie man Freunde verliert und alle hasst dich.

2009 erschien der Film „Jennifer's Body“ an der Kinokasse, in dem die Zuschauer nicht nur Megans großartiges Spiel, sondern auch ihre großartige Figur schätzen konnten. Es gab Episoden im Film, in denen die Schauspielerin völlig nackt erschien.

Im selben Jahr wurde die Schauspielerin eingeladen, im zweiten Teil des gefeierten fantastischen Blockbusters zu spielen, der unter dem Titel „Transformers. Rache der Gefallenen. " Der Film, in dem Megan erneut die Hauptfigur Mikaella Baines spielte, erwies sich als nicht weniger erfolgreich, sodass seine Schöpfer mit den Dreharbeiten zum dritten Teil begannen.

Im dritten Teil des Projekts wurde Megan Fox jedoch nicht mehr gefilmt. Die Schauspielerin behauptete, dass sie die Rolle selbst abgelehnt habe, aber Regisseur Michael Bay äußerte eine andere Version. Die Dreharbeiten für das Megan Fox-Projekt wurden auf Initiative des Produzenten Steven Spielberg eingestellt. Die Schauspielerin wurde aus dem Projekt gefeuert, nachdem sie den Regisseur beleidigt hatte.

Megan Fox: nächster Film funktioniert

2010 erweiterte Megan ihre Filmografie um zwei weitere Filme – den wenig erfolgreichen Western „John Hex“ und „Passion Games“. 2011 folgten Dreharbeiten in den Filmen "Intersection" und "Phantom". Filme mit Megan Fox waren bei den Zuschauern beliebt, brachten der Schauspielerin jedoch nicht viel Ruhm, aber ihre externen Daten zogen die Leser von Männermagazinen an.

2012 erwies sich für Megan Fox in Bezug auf Kreativität als erfolgreicher als das vorherige. Die Schauspielerin spielte in zwei Filmen - "Liebe auf erwachsene Weise" und "Kinder sind kein Hindernis für Sex" und ihre schauspielerische Arbeit wurde von Filmkritikern hoch geschätzt.

2013 nahm Megan an den Dreharbeiten zum Blockbuster Teenage Mutant Ninja Turtles teil. Es wird 2014 auf den Bildschirmen erscheinen. Fans der Schauspielerin haben die Möglichkeit, ihr Idol in der weiblichen Hauptrolle zu sehen.

Megan Fox: Filmografie

Speziell für Fans der Kreativität von Megan Fox eine detaillierte Auflistung ihrer Arbeit in Filmen und im Fernsehen in einem Abschnitt.

Filme mit Megan Fox:

- Sonnige Feiertage (2001);

- Bildschirmkönigin (2003);

- Böse Jungs 2 (2003);

- Bühnenstar (2004);

- Transformatoren (2007);

- Wie man Freunde verliert und alle dazu bringt, dich zu hassen (2008)

- Schlampe (2008);

- Jennifers Körper (2009);

- Transformers 2: Die Rache der Gefallenen (2009);

- Jona Hex (2010)

- Spiele der Leidenschaft (2010);

- Kinder sind kein Hindernis für Sex (2011);

- Diktator (2012);

- Teenage Mutant Ninja Turtles (2014).

Serie mit Megan Fox:

- Warum liebe ich dich (2002-2006);

- Bildschirmkönigin (2003-2006);

- 2,5 Personen (2003-2013).

Megan Fox: Größe und Gewicht

Mädchen, die das Image von Megan Fox für sich selbst als ideal erachten, versuchen, ihrem Idol zumindest ein wenig zu ähneln. Das attraktive Aussehen einer Hollywood-Schönheit ist nicht nur ein Geschenk von Natur und Eltern. In der Pubertät war Megan trotz der intensiven Tanzkurse, die eine erhebliche körperliche Aktivität mit sich brachten, ein kleines übergewichtiges Mädchen.

Ihre heute umwerfende Figur ist das Ergebnis ihrer täglichen Fitnessroutine. Megans Körpergröße ist nach modernen Maßstäben nicht zu hoch - 165 cm. Aufgrund der richtigen Proportionen der Figur wirkt das Mädchen jedoch etwas größer. Sie wiegt jetzt 52 Kilogramm.

Mehrmals in der Woche wird die Schauspielerin von einem Personal Trainer besucht, und Megan macht täglich alleine Übungen für Presse und Bauch. Daher ist ihre Figur auch nach der Geburt von zwei Babys in bester Form. Selbst ein paar Kilogramm, die Megan nach der Geburt bekam, störten die Schönheit der Figur nicht, sondern fügten ihr nur Sexualität hinzu.

Megan Fox: vor und nach plastischer Chirurgie

Fast alle Hollywood-Stars griffen auf die Dienste plastischer Chirurgen zurück. Megan Fox ist keine Ausnahme. Das erste Problem ihres Aussehens musste sie im Alter von fünfzehn Jahren lösen, als das Mädchen anfing zu treten in großer Zahl jugendlicher Akne auf und hinterlassen auffällige Narben (mehr mehr Details Hier). Megan musste zu einer Kosmetikerin gehen und sie mit Laser-Hauterneuerung entfernen. Die Schauspielerin verwendet immer noch ein Peeling, um die Haut glatt zu machen.

Als sie älter wurde, wandte sich Megan mehrmals an die Dienste von plastischen Chirurgen. Sie korrigierte die Form der Nase und entfernte einen kleinen Höcker darauf.

Leicht vergrößerte Brüste

und korrigierte die Lippenform.

Alle Operationen wurden sehr korrekt durchgeführt, so dass die Veränderungen im Aussehen der Schauspielerin nicht auffällig sind, ihr Aussehen sieht natürlich aus.

Wie macht man Augenbrauen wie Megan Fox?

Ein weiteres Highlight in Megan Fox' Auftritt sind ihre tollen Augenbrauen. Ihre perfekte Form für das Gesicht der Schauspielerin wird von Millionen Fans bewundert. Oft sagen plastische Chirurgen, dass Patienten, wenn sie zu einem Termin kommen, ein Foto von Megan mitbringen, wie in einem Beispiel, um das gleiche Ergebnis zu erzielen.

Megans Augenbrauen haben nichts mit der Arbeit von plastischen Chirurgen zu tun. Sie sind von Natur aus dunkel und dick, nur die Stylisten haben die Form für sie gekonnt unter Einhaltung aller klassischen Proportionen ausgewählt (siehe auch Hier und Hier)

Die Augenbrauen der Schauspielerin erscheinen schwarz, tatsächlich wird dieser Effekt jedoch durch die elfenbeinfarbene Hautfarbe erreicht. Verstärken Sie die Wirkung hellgrauer Augen. Tatsächlich sind Megans Augenbrauen dunkelbraun, passend zu ihrer Haarfarbe.

Solche dunklen Augenbrauen sind nicht für jedes Mädchen geeignet, da sie ein ovales Gesicht mit geeigneter Form haben muss. Wenn sie von Natur aus blond ist und ihre Stirn niedrig ist, wird das Mädchen nur ihr Aussehen ruinieren, indem sie Augenbrauen wie die von Megan macht. Die Erhaltung der natürlichen Harmonie von Form und Farbe ist der perfekte Weg, um schön zu werden.

Ein englischsprachiges Video eines Mädchens, das sich die Augenbrauen macht. Soweit Sie sehen können, sind ihre Augenbrauen wirklich wie Megan Fox.

Video: Make-up wie Megan Fox

Megan Fox: Haarfarbe

Megan hat von Geburt an eine dunkelbraune Haarfarbe.

Es stimmt, in ihrer Jugend experimentierte sie ein wenig mit ihnen und verwandelte sich in ein süßes Mädchen mit hellbraunem Haar. Auf dem Bildschirm in dieser Form wurde sie jedoch nicht sehr auffällig, sodass sie schnell zu ihrem vorherigen Aussehen einer hellen Brünetten zurückkehrte. Ihre Lieblingsfrisur sind Haare, wie vom Wind leicht zerzaust. Um ihnen einen satteren Farbton zu verleihen, tönt Megan sie regelmäßig leicht.

Interessanterweise träumte Megan als Teenager davon, sich in eine Blondine zu verwandeln, aber als sie sich entschied, diese Transformation selbst durchzuführen, erwarb sie unerwartet eine orangefarbene Frisur für sich. In dieser Form ging sie ein ganzes Jahr lang. Seitdem hat es sich nicht so radikal geändert.

Die Fans der Schauspielerin erwartet jedoch eine Überraschung. Für die Dreharbeiten zu dem Film über mutierte Ninja-Schildkröten im Teenageralter, in dem Megan die Rolle einer tapferen Journalistin spielt, wurde die Schauspielerin rothaarig, genau wie die Journalistin im beliebten Cartoon aussah.

Megan Fox Tattoos

Jeder weiß, dass die Schauspielerin ein großer Fan von Tattoos ist. Jedes Tattoo auf ihrem Körper hat eine besondere Bedeutung. Unter den acht Tattoos, die sich an verschiedenen Stellen von Megans luxuriösem Körper befinden, befinden sich nicht nur Zeichnungen, sondern auch Inschriften. Die Schauspielerin sagt, dass sie den Prozess des Tätowierens liebt. Für sie ist dies nicht nur eine Möglichkeit der Selbstdarstellung, sondern auch ein Mittel gegen Depressionen.

Tattoo-Inschrift auf der Rückseite

Die Schauspielerin bleibt ihrem Beruf treu und beweist ständig ihre kreative Natur in Form von Tattoos aus poetischen Zeilen und Phrasen aus literarischen Werken.
„Wir werden immer über goldene (vergoldete) Schmetterlinge lachen“, sagte König Lear einmal über den Körper seiner geliebten Tochter. Im Original liest Shakespeare es:
"Wir werden alle über vergoldete Schmetterlinge lachen."
Es ist dieser Satz, den Sie auf der Rückseite von Megan Fox sehen können, auf der rechten Seite im Bereich des Schulterblatts.

Yin-Yang-Tätowierung

Das Tattoo auf Meghans linkem Handgelenk stellt von seiner Innenseite zwei ineinander verschlungene Wellen dar, wie das alte chinesische Symbol "Yin-Yang", was bedeutet: untrennbare Verbindung in der Natur der weiblichen und männlichen Prinzipien, Himmel und Erde, Licht und Dunkelheit usw. Dieses Tattoo sieht aus der Ferne wie ein fester Fleck aus und nur aus der Nähe kann man sehen und verstehen es bedeutet.

Tattoo-Inschrift auf der rechten Seite

Das Tattoo auf der rechten Seite der Schauspielerin ist ein umschriebenes Diktum von Friedrich Nietzsche: „Und diejenigen, die beim Tanzen gesehen wurden, wurden von denen, die die Musik nicht hören konnten, für verrückt gehalten"Was wird übersetzt"Wenn Sie keine Musik hören, beeilen Sie sich nicht, die Tänzerin als verrückt zu bezeichnen». Megan Fox über dieses Tattoo: "Ich habe dieses Tattoo tatsächlich zu Ehren von Mickey Rourke bekommen... Ich liebe ihn einfach wirklich und ich denke, er ist etwas ganz Besonderes."

Tattoo-Inschrift auf der linken Seite

Der Text des Tattoos ist in Altenglisch geschrieben: „Es war einmal ein kleines Mädchen, das die Liebe nie kannte, bis ein Junge ihr HERZ brach", was heißt "Es war einmal ein kleines Mädchen, das die Liebe nicht kannte, bis ein Junge ihr HERZ brach»
Das Tattoo macht sich bemerkbar, wenn Megan Fox ihre linke Hand hebt oder zur Seite zieht: Es befindet sich auf der linken Seite ihres schönen Körpers. Vielleicht spiegeln diese Worte ihre persönliche Erfahrung wider.

Marilyn Monroe Tätowierung

Als Fan hielt Megan Fox die Erinnerung an Marilyn Monroe mit einem Tattoo auf der Innenseite (über dem Handgelenk) ihrer rechten Hand in Form eines Porträts der berühmten Schauspielerin fest. Megan Fox über dieses Tattoo: „Sie war eine der ersten Menschen, die ich im Fernsehen sah. Jedes Mal, wenn ich ihre Stimme höre, weine ich immer. Ich weiß nicht warum, aber ich habe meine eigene Meinung dazu: Ich habe immer mit ihr mitgefühlt.»

Nach einigen Jahren beginnt das Tattoo von Marilyn Monroes Porträt mit Hilfe der Laserchirurgie allmählich zu verblassen. In einem Interview mit dem Magazin Amica erklärte Meghan, warum sie sich entschieden hat, dieses Tattoo loszuwerden:
«Sie war ein negativer Mensch, geistig instabil, bipolar. Ich möchte nicht so negative Energie in mein Leben ziehen.».
megan-foks-sekretyi-krasotyi7

Tattoo namens Brian

Nicht alle Megan Fox-Tattoos sind neugierigen Blicken zugänglich. Zum Beispiel befindet sich ein Tattoo mit dem Namen ihres geliebten "Brian" (Brian) auf dem Bauch der Schauspielerin etwas höher Leistengegend rechts, und das sieht man nur dank der Pose des Models auf frank Fotosessions

Tattoo Mondsichel überlappender fünfzackiger Stern

Das einzige Farbtattoo von Megan Fox ist eine Mondsichel, die einen fünfzackigen Stern überlappt. Das Tattoo ist auf Megan Fox' nacktem rechten Bein gut zu sehen - von innen über dem Knöchel. Es bleibt abzuwarten, was diese Zeichen in Megans Leben bedeuten.

Hieroglyphen-Tattoo

Die Hieroglyphe 力 - bedeutet "Stärke" (im weitesten Sinne). Auch "Energie, Kraft, Stärke."
Es befindet sich im Nacken von Megan Fox unter dem Haaransatz. Nicht ohne Grund hat eine Berühmtheit dieses Zeichen an ihrem Körper angebracht, das eine tiefe philosophische Bedeutung enthält und die Schauspielerin als starke Persönlichkeit charakterisiert.

Bisher wird die Schauspielerin sie nicht loswerden, obwohl sie manchmal bei Fotoshootings zum Hindernis werden. In einem Interview sagte Megan jedoch, dass einige der Tätowierungen verschwinden werden, wenn ein gutes Mittel zum Entfernen auftaucht.

Megan Foxs Finger

Megan Fox hat ein Problem, das auch mit Hilfe von plastischen Chirurgen nicht gelöst werden kann - ihre Daumen sind von Geburt an viel kleiner als Standardgrößen. Im Alltag stört sie das nicht, aber als sie bei Werbedrehs für Motorola eine Nahaufnahme ihrer Hände brauchte, brauchte Megan ein Stunt-Double. Die Hände im Werbespot mussten von einer anderen Schauspielerin entfernt werden.

Megan Fox: kein Make-up

Viele Paparazzi haben ein Hobby - eine berühmte Schauspielerin zu einer Zeit zu fotografieren, in der sie kein Make-up im Gesicht hat. Auf solchen Fotos kann es schwierig sein, einige der Sterne zu erkennen. Glücklicherweise hat die Natur Megan mit einem solchen Aussehen belohnt, dass ihre Bilder, die von solchen Amateuren aufgenommen wurden, keinen Grund zur Aufregung geben.

Megans Aussehen bleibt auch ohne Make-up schön. Sie ist fotogen, hat eine wunderschöne Hautfarbe, schöne Augenbrauen und Wimpern. Daher gönnt die Schauspielerin ihrem Gesicht sogar gerne eine Pause, damit sie ohne die geringste Spur von Make-up spazieren gehen kann. Wenn du zum nächsten Supermarkt rennen musst, vergisst Megan manchmal sogar, ihre Lippen zu berühren. Aber sie hat eine so schöne Form und eine so angenehme Farbe, dass sie es sich leisten kann, ohne ihre Attraktivität zu verlieren.

Megan Fox: Wie alt?

Megan Fox wird ihr Alter noch nicht verbergen. Im Mai 2014 wird die beliebte Schauspielerin erst 28 Jahre alt. Ihr Ehemann Brian Austin Green ist 12 Jahre älter als Megan. Als sie sich trafen, war die junge Schauspielerin achtzehn und der zukünftige Ehepartner bereits dreißig.

Ehemann von Megan Fox

Mit ihrem zukünftigen Ehemann, dem Hollywood-Schauspieler Brian Austin Green, lernte sich die Schauspielerin am Set kennen. Es war 2004, als Brian sich von der Mutter seines damals zweijährigen Sohnes trennte. Drei Jahre später verlobte sich das Paar und eine Hochzeit war geplant. Nach einer Weile entschied Megan jedoch, dass ihr Alter es ihr immer noch erlaubte, nicht zu heiraten, und die Verlobung wurde beendet.

Zwei Jahre später beschloss das Paar, wieder zusammen zu sein, und am 1. Juni 2010 feierten Megan und Brian ihre Verlobung. Dafür wählten sie einen sehr romantischen Ort - Hawaii. Ihre Hochzeit fand dort am 21. Juni statt, bezeugt von Brians Sohn Cassius, der zu diesem Zeitpunkt bereits acht Jahre alt war.

Megan Fox: schwanger

Zwei Jahre nach der Hochzeit, am 27. September 2012, tauchte ein bezauberndes Baby in der Familie auf, und zehn Monate später erschien in der Presse die Information, dass Megan Fox wieder schwanger sei.

Megan selbst sprach nur einmal über ihre zweite Schwangerschaft, während sie bemerkte, dass sie sich erst zu Beginn ihrer Amtszeit nicht sehr wohl fühlte. Außerdem fühlte sich die Schauspielerin großartig und arbeitete weiter am Set. Am 13. Februar tauchte ein weiterer Sohn in der Familie eines glücklichen Paares auf.

Megan Fox nannte ihren Sohn Bodhi Ransom Green. Bodhi ist im Buddhismus das „Verständnis, das Buddha besaß“ in Bezug auf die „Natur der Dinge“. Einfach gesagt, Bodhi ist „Erleuchtung“. Lösegeld ist Teil des Namens eines berühmten Dichters in den Vereinigten Staaten John Crowe Lösegeld

Es ist klar, dass zwei Kinder, die mit einem Unterschied von etwas mehr als einem Jahr geboren wurden, den Eltern viel Ärger bereiten, aber alle Fans Die Schauspielerinnen hoffen, Megan in naher Zukunft wieder in Topform zu sehen, wie es nach der Geburt ihres ersten Babys war.

  • Oct 28, 2021
  • 95
  • 0