Wie man einen Rettich für den Winter vorbereitet

click fraud protection

Die Sommersaison ist reich nicht nur mit Wärme, sondern auch mit einer großzügigen Ernte unserer Lieblingsfrüchte und -gemüse. Heller frischer Rettich ist einer der ersten, der nach Wintergerichten das Auge und den Magen erfreut. Der geringe Kaloriengehalt des Produkts hilft, den Körper auf die Strandsaison vorzubereiten.

Der Rettich ist reich an Ballaststoffen und pflanzlichen Proteinen und sättigt den Körper mit den notwendigen Vitaminen und Mineralstoffen. Es ist ideal für frische Salate und gebackene Gemüsebeilagen. Es ist am nützlichsten, es in großen Stücken zu verwenden, um Oxidation zu vermeiden.

Allerdings kann der Rettich nicht lange in frischer Form gelagert werden, er verrotten schnell und verblassen. Die Haltbarkeit früher Sorten im Kühlschrank beträgt nur 1,5-2 Wochen, und die spätere - von 1 bis 1,5 Monaten. Deshalb versuchen die Hostessen einen Weg zu finden, um einen Rettich für den Winter vorzubereiten, um das Geschirr in den dunklen Winterabenden zu diversifizieren. Ein nützliches Wurzelgemüse wird die Winterdiät mit einer hellen Farbe und ursprünglichem Geschmack des üblichen Produktes verdünnen.

instagram viewer

Gehalt:

  1. Herstellung von Rettich auf dem Werkstück auf der Werkstück Winter
  2. Methoden
  3. Recipes

Herstellung von Rettich auf dem Werkstück an einer Vielzahl von Winter

bekannten Rezepturen und Verfahren zur Erhaltung des Winter Rettiche. Jede Geliebte versucht, ihr eigenes zu finden und ihre Familie zu erfreuen.

Um die Radieschen für den Winter vorzubereiten, müssen Sie dichte und große Früchte wählen. Sie enthalten mehr Feuchtigkeit und daher verblassen sie langsamer.

Wenn Sie Radieschen selbst, für die Bestände für den Winter wachsen ist es am besten im Voraus Radieschen vorzubereiten. Um dies zu tun, wird es reichlich am Morgen bewässert. Bei der Ernte werden die Blätter nicht vollständig abgeschnitten.

Methoden der Ernte

Rettich ist nicht das beliebteste Produkt für Rohlinge für den Winter. Die Gastgeberin eröffnet jedoch alle neuen Rezepte, um dieses nützliche Gemüse zu lagern. Unter den Methoden der Ernte von Radieschen können wir unterscheiden:

  • Einfrieren;
  • Einmachen;
  • salzen. Gefriert

radish möglich, nur in der industriellen Gefrierkammern bei einer niedrigen Temperatur( -40 Grad).Leider in der Gefrierschrank zu Hause, um eine Qualität Rettich vorzubereiten wird nicht funktionieren. Tatsache ist, dass Feuchtigkeit in der Wurzelpflanze beim Gefrieren kristallisiert und die Struktur zerstört. Im Winter wird Ihre gewünschte Ernte Sie mit seiner Schlaffheit und Weichheit stören.

Konservierung von Rettich ermöglicht es Ihnen, die Vielfalt Ihrer Tabelle im Winter zu maximieren. Dies ist ein unverzichtbarer Snack für alle Familienmitglieder. In den Ländern des Ostens wird marinierter Rettich auf dem Tisch sehr geschätzt. Eine Gastgeberin mit solch einem Leckerbissen wird in der Gesellschaft immer respektiert. Es kann jedoch sein, dass Essig nicht für jedermann zum Essen empfohlen wird. Kann nur Rettich mit Kräutern, auch in einer Vielzahl von Salaten erhalten werden. Daher können Sie sich sicher auf mehrere Rezepte vorbereiten.

Vor dem Einmachen müssen Sie Wurzelgemüse, begleitende Zutaten und Gerichte zubereiten. Radieschen sollten gleich groß gewählt werden, um den besten Geschmack und das beste Aussehen Ihres Werkstücks zu erzielen. Alle Produkte sollten gründlich gewaschen, von Wurzelstöcken, Körnern gereinigt werden. Dann alles in ein Glas geben, Marinade oder Gurke gießen. Es ist notwendig, die Gläser und Abdeckungen zu sterilisieren und dicht zu verschließen.

Marinade für Radieschen kann sehr unterschiedlich sein. Moderne Hausfrauen verwenden oft Salz in ihrer Zusammensetzung aus Sojasauce, fügen Ingwer und Gewürze hinzu. Zum Beispiel gibt der Zusatz von Rosmarin oder schwarzem Pfeffer die Zubereitungsnoten der französischen Küche. Südamerikanische Farbe kann erreicht werden, indem man Tomate und rote Paprika dem Rezept hinzufügt.

Rettich Beizen für den Winter ist ein ziemlich einfacher Prozess. Sehr oft wird es in Form von sortiert geerntet. Allerdings müssen Sie die Mischung sorgfältig für einen harmonischen Geschmack auswählen. Die Anwesenheit von Salz hilft Rettich, besser zu bleiben. Vor dem Servieren des Gerichts ist es ratsam, es zu versuchen und es gegebenenfalls zu spülen, um überschüssige Kochsalzlösung zu entfernen.

Leckere Rezepte für den Winter ernten Rettich Rettich Canned

Einfache leere Rezept erfordert ein Minimum an Zutaten, sondern einen wunderbaren Geschmack des Winters geben. Um den Rettich zu kosten, wird der Geschmack von Essiggurken erinnert. Die Menge der Produkte wird auf 8 Dosen auf einem halben Liter berechnet. Für das Einmachen benötigen Sie:

  • 2 kg frische Radieschen;
  • 2 Bündel frischer Dill;
  • 4 EL.9% Essig;
  • 2 Liter Wasser;
  • 8-10 Knoblauchzehen;
  • 4 EL.Salze;
  • 4-5 Lorbeerblätter;
  • 10 Erbsen schwarzer Pfeffer.

Vorbereitung:

  1. Zuerst bereiten wir Banken vor: Sterilisieren Sie die Weise, die für Sie bequem ist, kochen Sie die Deckel. Sie können dies mit einer Mikrowelle mit einer hohen Leistung von 5-7 Minuten, außer für die Abdeckungen tun. Radieschen, Kräuter und Knoblauch zubereiten. Schneiden Sie den Rettich mit dicken Kreisen. Knoblauch wird gereinigt und in Scheiben geschnitten.
  2. In unbeheizten, sterilisierten Dosen legen wir Rettichschichten, 4-5 Knoblauchzehen und ein paar Zweige Grün. Es ergeben sich drei Schichten in einem halben Liter Glas.
  3. Beginnen wir mit der Vorbereitung der Sole. Wir bringen das Wasser zum Kochen. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu. Zum Abschmecken können Sie andere Gewürze und Gewürze hinzufügen, zum Beispiel Koriander oder Koriander.
  4. In die fertige Marinade Essig gießen und in die Gläser gießen.
  5. Danach schrauben wir die gefüllten Dosen.
  6. Banks legte die Wärmedecke einen Tag lang eingewickelt zurück.

Radieschen Salat in koreanischer Art

Rettich in Koreanisch hat einen scharfen und saftigen Geschmack. Er ist auch als "HE" bekannt. Dieser appetitliche Salat ist eine großartige Vorspeise und ein diätetisches Gericht. Es kann aus jeder Art von Rettich, mit dem Zusatz von Reisessig und Gewürzen zubereitet werden. Dieser Salat kann jedes Gericht in den Schatten schieben. Nach dem Öffnen eines appetitlichen Glases wird es perfekt im Kühlschrank aufbewahrt.

Diese Budgetbeschaffung beinhaltet:

  • Rettich - 1 kg;
  • Knoblauch - 10 Dentikel;
  • Chili - 3 Stück;
  • Koriander - 50 g;Paprika
  • - 5 Stück;
  • Zwiebel - 2 mittlere Köpfe;
  • Koriandersamen - 3 TL;
  • Kristallzucker - 20 g;
  • Meersalz - 15 g;
  • Reisessig - 30 ml.

Vorbereitung:

  1. Vorbereitender Rettich sollte für 5-10 Minuten in kaltem Wasser eingeweicht werden, mit einer Bürste gewaschen werden und die Spitzen abgeschnitten werden.
  2. Schneiden Sie Gemüse mit dünnem Strohhalm oder gemahlenem Gemüse.
  3. In Scheiben geschnittenes Rettichsalz und es aktiv kneten, bis Saft kommt, ist es bequem, in einer tiefen Salatschüssel zu tun.
  4. Dann legen Sie es in ein Sieb und warten 20 Minuten. Von Radieschen wird überschüssige Feuchtigkeit abgehen, und dies wird helfen, die Bitterkeit loszuwerden.
  5. Die Koriandersamen 3-4 Minuten vor dem Erscheinen des Duftes in einer trockenen Pfanne gräsen und dann in einem Mörser zermahlen.
  6. Knoblauch kann fein gehackt oder durch eine Presse gegeben werden.
  7. Schneiden Sie die Chilischoten mit Ringen.
  8. Schneiden Sie frischen Koriander so klein wie möglich.
  9. gründlich mischen.
  10. Kombinieren Sie das Werkstück gleichmäßig mit Reisessig und Zucker.
  11. Anschließend in sterilisierten Gläsern ausstreichen und mit gekochten Deckeln verschließen. In der Hitze ist nicht notwendig.

Die Anzahl der Zutaten wird für 4 Dosen à 500 g berechnet.

Rezept für Radieschen Salat mit Spitzen

Für dieses originelle Stück müssen Sie einen frischen Rettich mit grünen nehmen. Gesalzene Spitzen haben einen sehr pikanten Geschmack und werden selbst den anspruchsvollsten Feinschmecker nicht gleichgültig lassen. Fügen Sie auch die grünen Zwiebeln hinzu. Sie können mit schon harten Federn nehmen. Wir fügen unser koreanisches Lieblingsgewürz hinzu. Stellen Sie sicher, rote Paprika mit Knoblauch und Salz zu legen.

Alle Zutaten werden gründlich gewaschen. Wir schneiden den Rettich in zwei Hälften. Wir schneiden die grünen Zwiebeln in einem Winkel, so dass sie scharfe Federn ausschlagen. Alles in einer tiefen Schüssel gut vermischen und mit Salz bestreuen. Salz sollte etwas mehr als für einen normalen Salat genommen werden. Salz wird empfohlen, ein großes und nicht jodiertes zu nehmen. Den gemahlenen Knoblauch mit Pfeffer würzen und würzen. Alles, was wir in vorbereitete Banken zusammenpressen und mit Deckungen aufrollen. Salziger knuspriger Rettich wird Sie den ganzen Winter über begeistern.

Es bleibt Geduld zu wünschen, auf eine sinnvolle Versorgung und einen angenehmen Appetit zu warten!

Rohlinge für den Winter
  • Mar 11, 2018
  • 65
  • 389